Seit knapp 30 Jahren errichtet die Firma Riedle Ingenieur-Bau landwirtschaftliche Hallen und Stallungen, gewerbliche und kommunale Bauten sowie Reitanlagen in Bayerisch-Schwaben und Oberbayern. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von der Planung, der Produktion und dem Bau von Beton- und Holzbau-Konstruktionen bis hin zur Montage von Dach- und Wandverkleidungen. Wir verbinden traditionelle Handwerkskunst mit modernster Technik, um individuelle Kundenwünsche Realität werden zu lassen. Mit unserem angegliederten Ingenieur- und Architekturbüro haben wir unsere Kompetenz am Bau seit 2008 erweitert. Wir sind seitdem in der Lage, den kompletten Bauprozess – vom Entwurf bis zur Fertigstellung – in enger Zusammenarbeit mit Bauherren und Zulieferern aus der Region umzusetzen. Der Erfolg spricht für uns: Seit 2009 trägt unser Betrieb als einer von wenigen in den Landkreisen Starnberg und Landsberg das Gütesiegel „Meisterhaft“ mit fünf Sternen.

Hinter dem familiär geführten Unternehmen Riedle Ingenieur-Bau steht ein Team, das sich durch Erfahrung, Kompetenz und Begeisterung für großflächige Bauten auszeichnet. Wir erledigen unsere Arbeit verlässlich und termingerecht – immer unter der Prämisse höchster Qualität. Durch fundierte Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten unserer Mitarbeiter investieren wir in unsere Zukunft und unseren Erfolg. Bei uns ziehen alle an einem Strang. Jährlich realisiert unser engagiertes Ingenieur-Bau-Team etwa 15.000–20.000 m2 Hallenfläche in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck, Augsburg, Ostallgäu und Garmisch-Partenkirchen.


2018     Riedle Ingenieur-Bau erweitert seine Betriebsflächen um Halle 3. | Neuer Autokran
2017     Tochter Sophie-Marie beginnt ihr Studium des Bauingenieurwesens.
2016     Das Ingenieur- und Architekturbüro generiert immer mehr Aufträge und wird infolgedessen erweitert.
2014     Weitere Qualifikation für Michael Riedle: Der Geschäftsführer ist jetzt auch Brandschutzingenieur.
2012     Die neuen, großzügigeren Gebäude am heutigen Standort in Hohenfurch werden bezogen.
2009     Michael Riedle schließt sein Studium nach nur sechs Semestern erfolgreich als Dipl.-Ing. (FH) ab.
2008     Wir erhalten die RAL-Zertifizierung sowie das Gütezeichen Ingenieur-Holzbau.
2007     Riedle Ingenieur-Bau wird als „Meisterhaft 5-Sterne-Betrieb“ ausgezeichnet.
2006     Ursula Riedle tritt in die Unternehmensleitung ein.
2004     Unsere Firma steigt in den Gewerbehallenbau ein.
2003     Michael Anton Riedle absolviert die Zusatzqualifikation für Statik, Brand- und Wärmeschutz.
2000     Auf unserem Areal entsteht eine Lagerhalle.
1995      Unser Betriebsgebäude in Epfach wird fertiggestellt.
1993      Die ersten landwirtschaftlichen Hallen und Stallungen werden gebaut.
1992      Michael Anton Riedle gründet zusammen mit Ursula Riedle den Zimmermannsbetrieb.

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE!